Ratgeber für Freiberufler und Selbstständige

Freiberufler und Selbständige haben vielschichtige organisatorische und strategische Herausforderungen zu meistern. Neben dem Vermarkten der eigenen Dienstleistung müssen sie ihr Honorar kalkulatorisch berechnen, Verträge richtig gestalten, die Büroarbeit gut organisieren, Steuer und Buchhaltung beherrschen, erfolgreich wachsen und Krisen bewältigen. Dieser Ratgeber möchte mit praxisorientierten Tipps und Ratschlägen für Freiberufler helfen. Aber auch Selbstständige, die ein Unternehmen als Gewerbe betreiben, finden bei uns zahlreiche, lesenswerte Artikel.

alarm Schnelleinstieg
Die Ausübung eines freien Berufes kann in unterschiedlichen Berufsfeldern erfolgen. Jeder Tätigkeitsbereich hat seine eigenen Besonderheiten.
Wählen Sie, für welchen Bereich Sie sich am meisten interessieren:
arrow_forward Die freiberufliche Tätigkeit wie wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende Tätigkeiten


arrow_forward Die freie Mitarbeit als Freelancer, Kleinunternehmer, Subunternehmer oder Existenzgründer


arrow_forward Freiberufler werden wissenswerte Infos über die freien Berufe und deren Tätigkeiten, Abgrenzung zum Gewerbe


arrow_forward Freier Mitarbeiter zur Projektbearbeitung in einem Unternehmen

arrow_forward Freie Medienberufe wie Journalist, Redakteur, Texter, Grafiker, Illustrator, Übersetzer, Lektor, Korrektor


arrow_forward Freie beratende Berufe wie Steuerberater, Rechtsanwalt, Wirtschafts- und Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer


arrow_forward Freie Heilberufe wie Arzt, Zahnarzt, Physiotherapeut, Logopäde, Heilpratiker, Psychotherapeut, Pflegekraft, Altenpfleger


arrow_forward Buchtipps für Freiberufler empfehlenswerte Ratgeber-Bücher

 

Erfolg als Freiberufler: Ratgeber, Tipps und Vorlagen für Selbstständige

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Freiberufler!

Sie erhalten auf unserem Portal kostenlose und ausführlich recherchierte Informationen und Tipps zu sämtlichen für Freiberufler relevanten Themenbereichen, wie etwa Versicherungen, Steuern, Recht, Erfolg oder Marketing. Unsere Tipps begleiten Sie von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung. Es folgt eine Übersicht unserer Inhalte…

lightbulb_outline Existenzgründung für Freiberufler »

Existenzgründung als Freiberufler: Ideen und BusinesspläneAb dem ersten Tag Ihrer freiberuflichen Selbstständigkeit kann Ihnen eine Vielzahl an Fehlern unterlaufen. Damit Sie dennoch gut vorbereitet in die Freiberuflichkeit starten, empfehlen wir unserer Artikelreihe für Existenzgründer. Hier erhalten Sie eine Einführung zum nötigen Wissen, welches ein Selbstständiger zu Beginn dringend braucht, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Sie erfahren, wo und wie ein Gründungszuschuss zu beantragen ist und welche typischen Fallstricke eventuell auf Sie warten. Vom sinnvollen Businessplan über die Anmeldung beim Finanzamt bis hin zu wichtigen Fragen bezüglich der Umsatzsteuer-Regelung…

TIPPS FÜR EXISTENZGRÜNDER

arrow_forward Existenzgründer in einem freien Beruf – was Gründer in einem freien Beruf beachten müssen
arrow_forward Businessplan für Freiberufler
arrow_forward Gründungszuschuss – Voraussetzungen für den erfolgreichen Antrag
arrow_forward Betriebsübernahme – Tipps zum Firmenkauf mit Muster Vertraulichkeitserklärung
arrow_forward Anmeldung beim Finanzamt – wie die Aufnahme der freiberuflichen Tätigkeit anmelden
arrow_forward Kleinunternehmer mit oder ohne Umsatzssteuer – die Regelung für Unternehmer im Überblick


trending_up Erfolgreich als Freiberufler arbeiten »

Erfolgreich als Freiberufler arbeitenIn dieser Rubrik werden wichtige Karrieretipps gegeben.
Als Freiberufler müssen Sie gut organisiert und höchst effizient arbeiten. Freelancer müssen nicht nur die wichtigsten Tools des Zeitmanagements beherrschen, sondern auch für einen reibungslosen Arbeitsablauf sorgen. Sie müssen sich selbst und Ihre Gewohnheiten und Ihren Arbeitsplatz immer wieder optimieren.

Erfahren Sie außerdem, wie Sie durch die Einstellung von neuen Mitarbeitern wachsen und welche gesetzlichen Vorgaben zu beachten sind. Sollte sich der Erfolg nicht bald einstellen und es droht eine finanzielle, aber auch emotionale Krise, werden Ihnen Wege aus dem Tief aufgezeigt.

EFFIZIENTER ARBEITEN, ERFOLGREICH WERDEN

arrow_forward Dienstleistungen managen
arrow_forward Büro- und Zeitmanagement erhöht die Effizienz – nutzen Sie Ihre Zeit
arrow_forward Büroorganisation – Tipps zur professionellen Arbeit des Freiberuflers
arrow_forward Büroeinrichtung mit Schreibtisch, Bürostuhl und Büromöbel
arrow_forward Stress vermeiden – Methoden zur Entspannung
arrow_forward Mitarbeiter einstellen – Minijobber, Festanstellung oder freier Mitarbeiter
arrow_forward Kundendaten als Unternehmer und Gewerbetreibender richtig verwalten
arrow_forward Business-Knigge für Freiberufler – Benimmregeln für professionelles Auftreten
arrow_forward Krisen meistern durch richtiges Krisenmanagement
arrow_forward Coworking und Business-Center für Freiberufler
arrow_forward Karrieretipps
arrow_forward Jobs und Aufträge als Freiberufler suchen und auch finden


perm_phone_msg Marketing und Akquise für Freiberufler »

Freiberufler Marketing und AkquiseNeue Kunden und Aufträge zu gewinnen, gehört zu den essentiellen Aufgaben des Freiberuflers, gerade zu Beginn der freiberuflichen Tätigkeit. Erst mit der Zeit und mit einem großen Kundenstamm können Sie sich auf Folgeaufträge verlassen. Gerade zu Beginn werden Sie wahrscheinlich viele Fehler machen und möglicherweise nicht jeden Auftraggeber dauerhaft von sich überzeugen.  Dann heißt es, aus Fehlern zu lernen und den nächsten Auftrag, besser anzugehen.

Eine hohe Kundenzufriedenheit erreichen Sie erst mit zunehmender Erfahrung. Doch wie gelangt ein freiberuflicher Anfänger an neue Aufträge? Wie kann er seine Reichweite erhöhen? Sollte er Messen besuchen? Und wie sieht es mit der Corporate Identity aus? Diese Rubrik beantwortet Ihre Fragen zum Thema Werbung und Selbstvermarktung.

WIE SIE SICH RICHTIG VERMARKTEN 

arrow_forward Website des Freiberuflers – ist ein Muss im heutigen Geschäftsleben
arrow_forward Werbung im Internet – Anzeigen schalten bei Suchmaschinen wie Google
arrow_forward Werbung über Anzeigen  in Printmedien kann neue Kunden anziehen
arrow_forward Direktwerbung– stellen Sie die Projekte der vergangenen Jahre vor, um neue Projekt zu finden
arrow_forward Geschäftsdrucksachen – wie Briefpapier, Briefbogen, Vistenkarte, Flyer, Bewerbungsmappen
arrow_forward Geschäftsbrief gestalten – Briefköpfe und Briefvorlagen nach DIN
arrow_forward Business-Text schreiben – Texte für Firmenpräsentationen und Kunden
arrow_forward Corporate Identity
arrow_forward Das Logo des Freiberuflers
arrow_forward Werbegeschenke für Kunden und Geschäftspartner
arrow_forward Messe und Kongress-Besuche – erfolgreiches Networking lernen
arrow_forward Public Relations – PR für Freiberufler
arrow_forward Marketing für Heilpraktiker
arrow_forward Marketing für Physiotherapeuten
arrow_forward Marketing für Übersetzer und Dolmetscher


euro_symbol Honorare für Freiberufler »

Freiberufler-Honorar und EinkommenWie ein Freiberufler sein Honorar kalkuliert, welchen Stundensatz er ansetzen und eine faire Vergütung mit Auftraggebern aushandeln kann und wie es um die Beobachtung der Konkurrenz steht, erfahren Interessierte an dieser Stelle. Außerdem wird alles Wissenswerte rund um das Thema Betriebsausgaben vermittelt.

Dazu gibt es Tipps für Krisenzeiten, beispielsweise bei Honorarausfall und bei unbezahlten Rechnungen, die nicht nur zu einer finanziellen, sondern auch zur emotionalen Belastung werden und einen gefährlichen Kreislauf in Gang bringen können.

HONORAR BERECHNEN UND GELD VERDIENEN 

arrow_forward Honorarempfehlungen für freie Berufe
arrow_forward Honorar-Rechner zur Berechnung des kalkulatorischen Stundensatzes
arrow_forward Einkommenssituation des Freiberuflers
arrow_forward Honorarkalkulation wie angemessene Honorarerzielbares Honorar und minimales Dumping-Honorar
arrow_forward Produktive und unproduktive Zeiten kennen und besser nutzen
arrow_forward Betriebskosten und Betriebsausgaben sowie private Ausgaben kennen und kalkulieren
arrow_forward Honorarverhandlung und Honorarerhöhung– Strategien zur besseren Bezahlung
arrow_forward Pauschalhonorar, Stundensatz oder Tagessatz berechnen
arrow_forward Honorarausfall und schwere Zeiten überbrücken


account_balance Finanzen für Freiberufler »

freiberufler kreditDie Liquiditätsplanung ist ein wichtiger Aspekt der finanziellen Freiheit. Freiberufler erfahren in dieser Kategorie nicht nur, wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, sondern auch wie sie für das Alter vorsorgen können – ja sogar müssen.

Weiterhin gibt es an dieser Stelle Tipps zu Fördermöglichkeiten sowie einem eventuellen Kreditantrag, der bei Selbstständigen besondere Hürden mit sich bringt. Unsere Tarifrechner und Anbieter-Vergleiche helfen außerdem, die passenden Finanzprodukte zu finden und Gebühren zu sparen.

LIQUIDE BLEIBEN, SPAREN UND VORSORGEN

arrow_forward Finanzierungspartner sind nicht nur Banken und Sparkassen
arrow_forward Das Bankgespräch – praktische Hinweise zum erfolgreichen Finanzierungsgespräch
arrow_forward Konto für Freiberufler – Bankangebote und Kontomodelle sind stets zu vergleichen
arrow_forward Geschäftskonto – sollte jeder Freiberufler neben dem privaten Konto besitzen
arrow_forward Girokonto für Freiberufler – möglichst Online und mit Tagesgeldfunktion
arrow_forward Kredit für Freiberufler – viele Möglichkeiten: vom Mikrokredit bis zum Förderkredit
arrow_forward Private Altersvorsorge ist für Freiberufler besonders wichtig
arrow_forward Altersarmut vermeiden: Riester-Rente, Rürup-Rente und gesetzliche Rentenversicherung
arrow_forward Lebensversicherung
arrow_forward Liquiditätsplanung


business_center Steuern für Freiberufler »

freiberufler steuern und steuererklärungAuch wenn ein Steuerberater sämtliche steuerlichen Angelegenheiten regelt, sollte ein Freiberufler die wichtigsten Aspekte rund um das Thema Steuern bei Selbstständigkeit kennen. Sogar wenn Sie einen guten Steuerberater finden, tragen Sie selbst die Verantwortung für die korrekte Erledigung Ihrer Steuerangelegenheiten.

Sie müssen wissen, welche Steuern, wann und in welcher Höhe auf Sie zukommen, um Ihr Geschäft gewinnbringend führen zu können!

Mit den Steuertipps in dieser Rubrik werden auch Laien die Grundzüge des Steuerwesens verstehen.

STEUERERKLÄRUNG UND TIPPS ZUM STEUERN SPAREN

arrow_forward Steuererklärung für die Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit mit Ausfüllhilfe
arrow_forward Steuerrechner für Freiberufler und Selbstständige
arrow_forward Betriebseinnahmen und Veräußerung von Anlagenvermögen
arrow_forward Betriebsausgaben sind stets betrieblich verursachte Aufwendungen
arrow_forward Einnahmen-Überschussrechnung – Regeln und Anwendung der EÜR
arrow_forward Buchhaltung für Freiberufler selten sinnvoll
arrow_forward Büroräume und Arbeitsraum – das häusliche Arbeitszimmer und die doppelte Haushaltsführung
arrow_forward Bewirtungskosten – hier besteht Aufzeichnungspflicht
arrow_forward Firmenfahrzeug und Kosten sowie die private bzw. geschäftliche Nutzung
arrow_forward Reisekosten bedeuten Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten
arrow_forward Steuerberater für Freiberufler suchen
arrow_forward Steuer- und Betriebsprüfung durch das Finanzamt
arrow_forward Umsatzsteuerbefreiung oder Umsatzsteuerpflicht – Infos über Umsatzsteuereinnahmen
arrow_forward Umsatzsteuer-Erklärung – Vorsteuer berechnen und Ausfüllhilfen für die Voranmeldung


gavel Recht für Freiberufler »

Freiberufler Recht und GesetzeRecht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge. Wie eine rechtsgültige Rechnung auszusehen hat, welche Schritte im Mahnwesen nötig sind und was getan werden kann, wenn der Kunde gar nicht zahlt, erfahren Interessierte hier.

Außerdem: Unternehmer und Freelancer müssen häufig Verträge ausarbeiten und einzelne Klauseln verhandeln. Mit unseren Musterverträgen und Vorlagen finden Sie ein hilfreiches Grundgerüst, um schriftliche Vereinbarungen schnell auszuformulieren und an ihre eigenen Bedingungen anzupassen.

GESETZE KENNEN, RECHTSSICHER ARBEITEN

arrow_forward Rechtsformen für Freiberufler – Einzelunternehmen, GbR oder GmbH oder …
arrow_forward Vertragsrecht bedeutet Dienstvertrag, Werkvertrag, Arbeitsvertrag, Kauf- und Mietvertrag
arrow_forward Freiberufler-Rechnung ist ein wichtiger Beleg für das Finanzamt
arrow_forward Mahnung – Ihr Kunde zahlt nicht, was ist nun zu tun?
arrow_forward Rechtssichere Website – zu beachten: Marken-, Namens-, Schutz- und Wettbewerbsrecht


verified_user Versicherungen für Freiberufler »

Freiberufler Versicherung: GKV, PKV, RenteFreiberufler müssen selbst dafür Sorge tragen, sich richtig zu versichern. Dabei kommen die verschiedensten Versicherungen in Betracht. Es gibt gesetzliche Pflichtversicherungen und es gibt freiwillige Versicherungsleistungen. Welche Leistungen sinnvoll und tatsächlich notwendig sind und welche Angebote nur unnötig Geld kosten, erklärt diese Kategorie.

Mit unseren Vergleichstabellen finden Sie außerdem die günstigsten Tarife für Selbstständige und Freiberufler.

SICH RICHTIG VERSICHERN, BEITRÄGE SPAREN

arrow_forward Künstlersozialkasse – alles zur Künstlersozialversicherung für freischaffende Künstler und Publizisten
arrow_forward Gesetzliche Krankenversicherung – über Leistungen und Tarife der GKV
arrow_forward Private Krankenversicherung – die medizinische Versorgung über PKV
arrow_forward Private Zusatzversicherung – keine Pflicht, doch häufig sinnvoll
arrow_forward Berufsunfähigkeitsversicherung – reduziert das finanzielle Risiko im Falle der Berufsunfähigkeit
arrow_forward Berufhsaftpflichtversicherung – übernimmt die Haftung für freie Berufe
arrow_forward Arbeitslosenversicherung gesetzlich oder privat ist hier die Frage
arrow_forward Unfallversicherung über die Berufsgenossenschaft
arrow_forward Rechtsschutzversicherung für privat und Beruf mit 13 Beiträgen + Tarifrechner


people Nebenberuflich als Freiberufler tätig »

nebenberuflich freiberuflich tätigDie freiberufliche Tätigkeit muss nicht immer hauptberuflich ausgeübt werden. Für viele Menschen ist die nebenberufliche Freiberuflichkeit sehr reizvoll. Je nach individueller Situation geht es vielleicht primär um einen Zusatzverdienst oder um die Möglichkeit möglichst risikominimierend eine Idee umzusetzen und sich erst nach und nach hauptberuflich selbstständig zu machen.

Was dabei alles beachtet werden muss und ob das Einverständnis des Chefs vorliegen muss, wird hier erklärt. Außerdem gibt es spezielle Tipps für Renter, Studenten und junge Eltern.

EINE FREIBERUFLICHE NEBENTÄTIGKEIT AUSÜBEN

arrow_forward Elternzeit und nebenbei freiberuflich tätig
arrow_forward Bafög und Kindergeld – verträgt sich dies mit einem freiberuflichen Zuverdienst?
arrow_forward Arbeitslosigkeit und Einkommen über eine freiberufliche Nebentätigkeit
arrow_forward Als Rentner nebenberuflich selbstständig werden


school Aus- und Weiterbildung für Freiberufler »

Ausbildung, Studium und FortbildungFür Freiberufler ist die Aus- und Weiterbildung unverzichtbar. Welche Wege der Weiterbildung in Frage kommen, welche Kurse sinnvoll sind und welche Vorteile ein Fernstudium hat, wird in dieser Rubrik aufgezeigt.

Zudem helfen wir Ihnen bei der Orientierung, wenn Sie nur ein Berufsbild im Sinn haben aber noch nicht wissen, welche Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten dort hinführen, beispielsweise für Journalisten, Grafikdesigner, Werbetexter oder Übersetzer.

LERNEN UND SICH WEITERENTWICKELNarrow_forward Lehrgänge und Kurse für Existenzgründer
arrow_forward Ausbildung zum Übersetzer , Übersetzer-Studium, IHK Übersetzer
arrow_forward Ausbildung zum Dolmetscher, Dolmetscher-Studium
arrow_forward Ausbildung zum Journalisten
arrow_forward Ausbildung zum Texter und Werbetexter

desktop_windows Software und Hardware für Freiberufler »

Software Lizenzen und HardwareSo gut wie jeder Freiberufler muss einfach zu bedienende Software einsetzen, um professionell und zeitgemäß arbeiten zu können. Von der Angebotserstellung über die Ausführung eines Auftrags bis hin zur Abschlussrechnung, gibt es Programme, die jeder Freischaffende benötigt.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch spezielle Software- und Hardware-Anforderungen für Bild- und Grafikarbeiten, Film- und Video-Schnitte, Textbearbeitungen und andere berufsspezifische Lösungen. Diese sind mit Anschaffungs- und Lizenzgebühren verbunden. Sinnvoll ist auch eine allgemeine Buchführungs- und Bürosoftware, die nicht nur die Organisation, sondern sogar die jährliche Steuererklärung erleichtert. In dieser Kategorie werden die in Frage kommenden Programme kurz vorgestellt.

IHRE WICHTIGSTEN WERKZEUGEarrow_forward Büro-Software
arrow_forward Buchführungs-Software
arrow_forward Zeiterfassungs-Software